Seminarwoche.01

16|10|09

Eine Besonderheit des Architekturstudiums an der ETH ist die Seminarwoche. Montag geht es los. Diese Woche, frei jeglicher sonstiger Lehrveranstaltungen, wird von den Lehrenden randvoll gestopft mit Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist das Reisen in ferne Länder, die andere Intensivseminare vor Ort. Weil ich wegen der Berufungskommissionskurzreise nach Braunschweig nur bis Freitag in Zürich bin, fielen für mich von vornherein einige Angebote weg. Man könnte auch sagen fast alle Angebote. Oder noch anders: die Sensationellen. Tokio, Las Vegas, Kairo, Paris. Es blieben ein paar piefige Schweizreisen (in die ich nicht reinkam) und die Intensivseminare. Also die mit Arbeit statt Urlaub. Ich entschied mich für eine Fassadenbauveranstaltung bei Prof. Andrea Deplazes. Diese wurde daraufhin leider abgesagt. Dann schrieb ich zurück ob ich denn in eine alternative Seminarwoche des Instituts hineinrutschen könnte, ich bekam alsbald Antwort, dass das Institut keine Angebote hätte (ich hatte dem falschen Institut geschrieben), parallel frug ich beim Baukonstruktionsinstitut an. Die antworteten sofort, dass ich drin sei, ich könne nicht mehr raus, kein zurück, ich solle mich bitte noch bei Behörde B eintragen und in Zimmer C melden. Tat ich, Seminarwoche gesichert. Das Thema: Hebel-Stab-Systeme. Das ist sogar spannend. Außerdem fehlt meinem Studium dringend etwas Konstruktion. (Nicht im übertragenen Sinne.)

Plötzlich erreichten mich Tuscheleien über den Ruf der Professorin. Spiro, Annette. Ich sach nur hui.

Huihuihui.

Vorsorglich druckte ich mir nun vielfach ihr Konterfei aus, welches nicht umsonst bereits mit dem konstruktiven Wortspiel „Es braucht eine gewisse Zähigkeit“ angereichert ist.

dat Annette

dat Annette

Weitere Informationen zu Frau Spiro gibt es auf den Seiten der ETH. Dort wird bewiesen wie „equal“ der ganze Schuppen doch ist.

Weitere Meinungen werden im Laufe der Seminarwoche unter Garantie folgen. Vorausgesetzt ich finde noch etwas Zeit, nachdem ich um acht auf dem Berg sein muss und frühestens um neun wieder zu Hause bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: