Tipp zum Sonntag

17|10|09

Den Grossmünster hab ich ja eigentlich schon schlecht genug gemacht. Wer aber dennoch nicht ohne kann, dem empfehle ich nach dem (ernüchternden) Besuch des Innenraums eine gewisse Verweilzeit im Kreuzgang aufzuwenden. Etwas unscheinbar neben dem Hauptportal der Kirche und wenig einladend steht die Tür nur im übertragenen Sinne offen. Jedoch wird der Mutige mit einem schönen, reduzierten Gärtchen, spannenden Relieffiguren sowie aufklärerischen (aktuelleren) Tafeln an den Wänden beglückt. Auf letzteren lässt sich auch schon mal eine von den Schamlippen bis zum Brustbein geöffnete Frau erblicken. Alternativ konzentriert man sich halt auf den (ohnehin viel reizvolleren) Hof.

Kreuzgang des Grossmünster

Advertisements

3 Antworten to “Tipp zum Sonntag”

  1. Motti said

    … aaah ja. warum auch nicht?

  2. Motti said

    sprach das kleine grüne monster ^^

  3. Motti said

    und jonathan jetzt so: „menno, ich dachte das wären richtige kommentare!“

    tihi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: