Schnügel.11

22|10|09

Kann sich noch jemand an mein Haustier für eine halbe Jahreszeit erinnern? Den Peter? Hier, einst sah er so quicklebendig und geradezu frivol vergnügt aus:

Peter

Peter jauchzt vor Freude.

Und heute komme ich nach Hause und wer schmollt da auf meinem Schreibtisch?

Peter schweigt.

Peter schweigt.

Er ist ganz farblos. Ich glaube ich brauche ein neues Haustier.

Advertisements

Eine Antwort to “Schnügel.11”

  1. Motti said

    das glaube ich auch.

    oder vielleicht lieber ne pflanze? ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: