Schnügel.12

23|10|09

Küchengespräch Nr.38:

(Ich beginne, dann mit meiner Übermieterin im Wechsel.)

„Boah die Weingummis sind hier voll teuer.“

„Bitte was?“

„Weingummis!“

„Wieso nennt ihr das Weingummis?“

„Ja, weil… einst aus Wein vielleicht?“

„Weingummis, das ist ja total bescheuert.“

„Wie nennt ihr es denn hier?“

„Gummibärlis.“

„Ja aber es sind ja nicht alles Bären. Englisches Weingummi zum Beispiel.“

„Was ist denn das?“

„Nun ja, matte, geometrische Weingummis. Grün, schwarz, rot, gelb, weiß…“

„Kenn ich nicht.“

„Und ich liebe Apfelringe. Aber hier ist alles so teuer.“

„Ist es das?“

„Ja hier kostet ja schon eine Hundertgrammtüte fast drei Franken.“

„Ist doch normal.“

„In Deutschland krieg ich 400 Gramm für 89 Cent.“

„…“

„Ja.“

Als ich Abends nach Hause kam lag eine Tüte Gummibärlis auf meinem Poststapel. 165 Gramm sogar. Das war gestern. Nun sind alle tot.

(Heute zwei Versionen zur Auswahl. Ich bitte um Reaktionen, ob die knallige unrealistische, oder die triste, zeitungsangepasst realistische Version besser gefällt.)

Übrigens heißen Goldbären im Französischen  „Oursons d’or“. Und weil es ja eigentlich eine große Frechheit ist, dass ich für ein deutsches Produkt hier so viel zahlen muss (sieht man mal von den Importkosten ab…) plant der Supermarkt Denner, über böse Parallelimporte billig Markenprodukte zu verkaufen. Meine Hoffnung auf günstigen Zucker in Bärliform stirbt zuletzt.

Denner juhu!

Advertisements

Eine Antwort to “Schnügel.12”

  1. Maika said

    Also. Bei mir (in Berlin) heißen die Dinger auch Gummibärchen. Wenn man bedenkt, dass in Berlin 3KommaPico Millionen Leute wohnen und in Braunschweig/Salzgitter ca. 500 000 (ganz gnädig), muss man sagen, dass du nicht unbedingt representativ bist. Die knalligen Farben sind übrigens schöner, Produktangepasstheit über Zeitungsangepasstheit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: