Schnügel.16

12|11|09

In den Mensen der ETH sind gerade Asia-Wochen. Wir sehnen allmählich das Ende herbei, denn am Dienstag bescherten sie uns abscheuliche „Rondolino Asiatico «Kurkuma» mit Kokos-Gemüsesauce“ und damit das erste katastrophale Mensaessen in meiner Zürcher Studienlaufbahn. Weitere Beschreibungen der Konsistenz und Zungenverträglichkeit schenke ich irgendwem an dieser Stelle. Stattdessen betone ich lieber die Vorzüge von in Asiaklamotten rumrennenden Mensamenschen, munter umher baumelnden Papierlampions und lustigen Asiaplakaten mit eindeutig europäischer Pseudoasiatin drauf. (Kommentar Amerika-Kommilitone: „When a chinese serves food in an italian restaurant we say «It would be much more convincing when he were actually italian.»“) Nämlich: Am ersten Tag gab’s Gratisglückskekse. Allerdings nach einem seltsamen Zufallsprinzip. Ich bekam tatsächlich einen Bären, was natürlich auch irgendwie fast ein bisschen asiatisch ist.

Ich hatte Mitleid, sparte ihn mir auf, steckte ihn in meinen Rucksack. Das war vor über einer Woche. Bis heute verwandelte sich das Schutztütchen in einen veritablen Leichensack.

Voilà – bitte Mitleid für Schnügel.16: (erstmals in der einmaligen Kombination „Tier, niedlich und essbar“!)

Toter Bär

Bär, tot

Advertisements

8 Antworten to “Schnügel.16”

  1. Maika said

    Ja, noch essbar? Und was ist nun drin?? Was für’n Spruch?

    • Jonathan said

      Ja also das ist ja kein Glücksbärchi. Der hat nix drin als Teig. Mandel. Strunzlangweiliger Bärkeks. Aber lecker.

  2. Motti said

    haste jetzt glück?

  3. Motti said

    Ich hatte heute übrigens u.a. Tomatensuppe ‚Indonesisch‘
    mit exotischem Gemüse, Glasnudeln,

    voll super: die leute vor mir hatte die suppe abgeschöpft, sodass ich glasnudeln mit soße essen konnte ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: