Vorlesungsbeginn? Beliebig.

5|03|10

Inzwischen studiere ich ja schon mein zweites Semester an der tollen ETH hier in Zürich. Inzwischen weiß ich, welche Mensen zuverlässiger Essbares servieren als andere, welche Toiletten man meiden sollte, wie man die Wasserspender benutzt, ohne dabei vollkommen bescheuert auszusehen, ich weiß inzwischen sogar, wie der Sportpalast von Innen aussieht. Ich kann die Drucker meistens bedienen, ich weiß in welche Richtung die Türen aufschlagen, ich kenne die Busfahrzeiten und weiß inzwischen, dass das Erdgeschoss des Architekturgebäudes nicht das mit dem Buchstaben E ist. (Sondern D.) Aber eines kriege ich partout nicht auf die Reihe:

die Anfangszeiten der Vorlesungen und Seminare.

Wenn es doch nur so einfach wäre wie „s. t.“ und „c. t.“ – aber nein, das ist es nicht. Das gibt es bei den Architektenvorlesungen nicht. Die beginnen vermeintlich zur vollen Stunde, tatsächlich aber häufig früher.

Die Faustregel lautet „Vormittags pünktlich, nachmittags Viertel vor“.

Die Welt ist in Ordnung

Die Welt ist in Ordnung

Wie man sieht, gibt es im Vorlesungsverzeichnis extra eine Verlinkung zur „Genauen Anfangszeit“. Im obigen Beispiel verhältnismäßig unspektakulär wird es nachmittags schon spannender.

Eine Ausnahme bestätigt die Regel

Eine Ausnahme bestätigt die Regel

Soweit so klar, fragt sich nur, wann der Vormittag aufhört und der Nachmittag beginnt. Was ich noch nicht raus gefunden habe. Nun jedoch die Ausnahme der Ausnahme:

Die Welt ist entgleist

Die Welt ist entgleist

Und so passiert es, dass ich sehr, sehr, sehr häufig eine Viertelstunde zu früh aufkreuze und mir in aller Ruhe das Hörsaalmobiliar anschauen kann.

[Dass die angegebene Endzeit niemals, und wirklich niemals die tatsächliche Endzeit ist – überflüssig zu sagen.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: