Up in the Air

16|03|10

Ich las mal, Blogs sind dann erfolgreich, wenn man ganz viel eigene Meinung reinpumpt. Das finde ich nicht, aber dennoch möchte ich eine anfänglich gepflegte Weise, gesehene Filme kurz zu beurteilen, wieder aufleben lassen. Denn ich bin nicht nur Wahlschweizer, sondern auch Filmfreund.

Up in the Air

Zwar musste ich mir von (lokal) Zurückgebliebenen schon sagen lassen, dass der im Kino nicht mehr läuft, aber dann sollte man ihn wenigstens für später vormerken.

Up in the Air ist wunderbare Kinokost. Ein Drama, aber nicht zu triefend, eine Komödie, aber nicht albern, eine Tragödie, aber nicht zu rührselig. Ein grandioses Paralleluniversum mannigfaltiger dramaturgischer Ebenen mit hervorragenden, ideal besetzten Schauspielern (die dennoch allesamt keine Oscarnominierung verdient haben) und schönen Luftaufnahmen. Trotz der schwächeren zweiten Hälfte und der nicht ganz himmelblauen Krisenthematik und ganz besonders trotz des grundstimmungkonformen Endes lässt der Film einen horizonterweitert und beschwingt zurück. Toll.

Advertisements

7 Antworten to “Up in the Air”

  1. Maika said

    Egal für was George Clooney nominiert wird, ich find, er hat’s immer verdient. Haaach, George.

    • Jonathan said

      Der Orden fürs Speedkommentieren geht an – Trommelwirbel – Maika!

    • Jonathan said

      Ach noch eins. Haste dir George am Oscarabend mal angeschaut? Es hagelte Kritik an seinem Friseur.

      • Maika said

        Ja! Hättste meine Emails gelesen, würdest du wissen, dass ich auch kritisiert hatte. Er war auch ein bisschen moppelig.

  2. Maika said

    Aha, man kann also nicht mehr als 5x antworten? (der Antwort-Button ist weg, zumindest unter deiner letzten Antwort). Seltsam.

    • Jonathan said

      Nein. Habe eingestellt, dass nur Antworten bis in die vierte Ebene zugelassen werden? Weil warum? Vier ist eine schöne Zahl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: