Unabdingbarer Kleinkram.

A: Euer erster Kommentar muss erst von mir abgesegnet werden, sonst plagen uns hier anrüchige Linktipps. Die Emailadresse muss nicht zwingend die richtige sein, wenn ihr später aber immer die gleiche Namens-/Emailkombination verwendet, dann werden alle weiteren Kommentare direkt freigegeben.

B: Keinen Bock auf negative Artikel? Einfach ganz unten auf der Seite auf die entsprechende Kategorie klicken. Und – fatz! – alle deprimierenden Artikel weg.

C: Wer kommentiert und nicht bei WordPress angemeldet ist, bekommt willkürlich, ein lustiges Monster zugeordnet. Dieses Getier ist Emailadressengebunden und kann nicht von mir geändert werden. (Und von euch auch nicht.)

D: Zürcher Gedanken, sowie sofortige Hinweise wenn etwas gebloggt wurde gibt es über Twitter. Hier. Alternativ am Ende dieser Seite auf „Ja, ich will!“ klicken und gegebenenfalls Emailadresse eingeben.

E: Wer sich anschauen möchte, was ihn erwarten könnte wenn er mich besucht, der sortiert die Sachen die ich allein erlebt habe raus, was gleichbedeutend ist mit einem Klick hier. Die ganze hervorragende Konversation kommt natürlich noch zusätzlich drauf.

F: folgt.

Eine Antwort to “Regeln”

  1. Motti said

    ich bin so gespannt auf C ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: